Wussten Sie das über die Börse?

Die Börsen-Kurse gehen immer dort hin, wo die meisten handelbaren Aufträge liegen und werden getrieben von Angst, Gier und Geld.

Angst, Gier und Geld sind der Grund, warum die Ergebnisse aller Analysen (Chartmuster, technische Indikatoren, fundamentale Zahlen) immer nur wage Prognosen sind.

Prognosen, die auf veralteten und manchmal sogar falschen Daten basieren. Diese Prognosen können eintreffen oder auch nicht.

Man könnte auch eine Münze werfen. Das Ergebnis wäre dasselbe.

Die Strategie der Profis!

Breit streuen und wachsam bleiben.

Profitieren Sie von Angst und Gier der anderen!

Mit der "Gut-Schlafen-Methode"
und unseren Aktien Live Signalen.

Gewinne mit Aktien machen!

Wenn es Ihr Ziel ist, Gewinne mit Aktien zu machen, dann sollten Sie folgendes herausfinden:

Wer ist ängstlich?  Wer ist gierig?  Wer hat das Geld und wer hat die (Wert-) Papiere?

Kombinieren Sie diese Erkenntnisse mit einem intelligenten Regelwerk (Management) und halten Sie sich konsequent an diese Regeln.

Wenn Sie das tun, dann wird Ihr Vorhaben, Geld mit Aktien zu vermehren, erfolgreich sein.

Die „alten“ und erfolgreichen Börsianer wie André Kostolany und Warren Buffett haben es vorgemacht.

Die Börse war, ist und bleibt chaotisch.

Durch den Hochfrequenzhandel mit Computern wird es sogar noch chaotischer werden. Um in diesem Chaos Geld mit Aktien zu vermehren, müssen Sie das Gegenteil von dem tun, was das Publikum (die Masse) tut.

Sie müssen anders denken und anders handeln.

Als privater Börsianer wird unsere „Gut-Schlafen-Methode“ für Ihren erfolgreichen und stressfreien Aktienhandel sehr interessant sein. Über die Details können Sie sich hier informieren.

Der beste Börsen-Tipp!

Finanz-Bildung ist Verbraucherschutz.

Wenn Sie es wirklich ernst meinen mit Ihrem „erfolgreichen“ Börsenhandel, dann verschaffen Sie sich zu erst das notwendige Wissen.

Wissen darüber, wie die Börse und der Börsenhandel funktionieren und wie man gezielt versucht, Sie immer wieder in die Irre zu führen.

Sie können das alles in der entsprechender Literatur nachlesen (siehe hier) oder Sie nutzen für eine Zusammenfassung unser eBook Börsen-Basiswissen.

In unseren eBooks beschränken wir uns ausdrücklich nur auf das Wissen, das unbedingt notwendig ist.

Wir verfolgen das Prinzip: so wenig wie möglich – aber – soviel wie nötig.

Zu diesem Zweck werden wir das komplizierte Börsenwissen verständlich aufbereiten. Das ist zwar nicht immer wissenschaftlich korrekt, aber die Börse ist auch keine Wissenschaft.

eBook Börsen-Basiswissen jetzt für 9,95 Euro kaufen! 

Beachten Sie, dass das Widerrufsrecht für Signale und digitale Produkte ausgeschlossen ist! (§12 AGB)




Hier erhalten Sie einen Blick ins eBook!

 

Vorschau

 

- Geld mit Aktien vermehren -

Börsen-Basiswissen das jeder braucht aber nur wenige haben.

 

Liebe Leserin, lieber Leser!

Wir können Ihnen nicht sagen, ob die Aktie die richtige Geldanlage für Sie ist.

Wir können Ihnen aber zeigen, wie der Aktien- und Börsenhandel wirklich funktioniert. Und wir können Ihnen zeigen, wie Sie mit dem Sachwert Aktie, Ihr Vermögen risikoarm aufbauen und stetig vergrößern können.

Dabei verfolgen wir das Prinzip: So wenig wie möglich - aber - so viel wie nötig!

Das bedeutet für Sie:

Börsenwissen → so wenig wie möglich - aber - so viel wie nötig
Zeitaufwand → so wenig wie möglich - aber - so viel wie nötig
Geldaufwand → so wenig wie möglich - aber - so viel wie nötig

 

Was dieses eBook nicht ist!

Dieses eBook ist keine Hochglanzbroschüre, die Ihnen mit bunten Bildern von der Börse ein sorgenfreies Leben suggeriert. Es ist keine wissenschaftliche Abhandlung, die mit unverständlichem Fachchinesisch glänzen will. Es ist auch kein Börsenlexikon und kein Fachbuch mit bekanntem Allgemeinwissen.

Es ist einfach ein Buch mit unverzichtbarem Basiswissen über Aktien und den Börsenhandel. Basiswissen, von dem die meisten Börsianer noch nie gehört oder gelesen haben.

 

Dieses eBook ermöglicht Ihnen ...

eine vollkommen andere (neue) Sichtweise auf den Aktien- und Börsenhandel zu bekommen. Nach dem Lesen können Sie verstehen, was und warum an der Börse das passiert, was passiert.

Sie werden erkennen können, ob das, was Ihnen Dritte über Aktien und Börse erzählen, wirklich wahr ist und ob Sie diese Informationen zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Mit diesem Börsen-Basiswissen werden Sie viel Zeit und Geld sparen und sich vor unnötigen Verlusten schützen können.

 

 

 

 

Vorschau

 

Inhaltsverzeichnis:

Jeder will sein Geld vermehren.
Der Weg des Geldes an die Börse.
Der Gang an die Börse (Neuemission).
Jetzt beginnt der echte Handel an der offiziellen Börse.
Der technische Ablauf beim Aktienhandel an der Börse.
Der Kauf und Verkauf von Aktien.
Die wichtigsten drei (3) Börsenkurse.
Wann können Sie Aktien wirklich kaufen?
Wann können Sie Aktien wirklich verkaufen?
Es gibt nur drei (3) Möglichkeiten mit Aktien Gewinne zu machen.
Wann und warum kommt es zu Kursveränderungen? Wahrheit und Mythos!
An der Börse sind Sie eine(r) von Millionen!
Der Wert Ihrer Aktien – Schuld sind die anderen Börsianer!
Die entscheidende Frage: Welcher LAST-Kurs ist der Nächste?
Bei Aktien müssen Sie anders denken.
Die Aufgabe der Kursmakler und ihr Orderbuch.
Wie macht man „echte“ Kursgewinne?

 

 

Vorschau Seite 8

 

Der technische Ablauf beim Aktienhandel an der Börse.

Am Aktienhandel sind drei verschiedene Akteure beteiligt.

  1. Die Börse. (z.B. Deutsche Börse Frankfurt)
  2. Die Broker. (z.B. Interactive Brokers)
  3. Die Anleger. (z.B. aktiv mit Eigenhandel über einen Broker oder passiv durch Dritte wie Fonds, Banken, Versicherungen, Vermögensverwalter)

 

 

Beim heutigen Aktienhandel werden nur noch elektronische Buchungen vorgenommen. Das Ergebnis dieser Buchungen können Sie auf Ihrem Depotauszug sehen. Die Aktien selbst liegen in einer zentralen Verwahrstelle (z.B. Clearstream).

Ihre Aktien liegen nicht in Ihrem Depot. Sie liegen auch nicht bei einem Broker, bei einer Fondsgesellschaft, einer Bank, einer Versicherung oder einem Vermögensverwalter. Die Aktien verbleiben in der Verwahrstelle der jeweiligen Börse, auch wenn sie elektronisch den Besitzer wechseln.

Die Bezeichnung „Eigenes Aktiendepot“ ist irreführend.

 

 

 

 

 

8

 

Vorschau Seite 13

 

Wann und warum kommt es zu Kursveränderungen?

Die meisten öffentlichen Erklärungen für Kursveränderungen sind entweder journalistische Interpretationen oder gezielte Manipulationsversuche von Insidern (Big Boys).

In den Medien hören wir täglich Begründungen, warum die Kurse gestern gestiegen oder gefallen sind. In Analysen lesen wir Prognosen, warum die Kurse morgen steigen oder fallen könnten, sollten, müssten.

Der wohl bekannteste Mythos lautet:

Die Kurse sind gestern gestiegen, weil es mehr Käufer als Verkäufer gab.
Die Kurse sind gestern gefallen, weil es mehr Verkäufer als Käufer gab.

Klingt alles logisch, ist aber falsch!

Wie Sie aus dem vorangegangenen Abschnitt wissen, befindet sich jede einzelne Aktie immer

(- geschützter Inhalt -)

 

 

Die obige Erklärung (Behauptung), warum es zu einer Kursveränderung kam, ist demnach absolut irreführend.

Zusätzlich zu dieser Erklärung existieren noch viele weitere irreführende Gerüchte und Mythen, die von Medien, Gurus und Insidern verbreitet werden. Die Gründe dafür sind vielfältig. Wir werden an anderer Stelle darauf eingehen.

Schauen wir uns jetzt im Detail an, was wirklich zu einer Kursveränderung führt.

Um das Prinzip leichter verstehen zu können, müssen wir den Aktienhandel auf das Minimum reduzieren.

Damit es zu einem Handel kommen kann, bedarf es

(- geschützter Inhalt -)

 

 

 

 

13

Das eBook umfasst 44 DIN A4 Seiten mit 35 Bildern.

eBook Börsen-Basiswissen jetzt für 9,95 Euro kaufen! 

Beachten Sie, dass das Widerrufsrecht für Signale und digitale Produkte ausgeschlossen ist! (§12 AGB)




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen